EH – Erinnerungshelfer

Vor kurzem gelernt, dass es im Alltag Sinn macht, einen Erinnerungshelfer zu haben. Wenn es stressig wird, wenn einen all das überrollt, was auf der Reise zurück bleiben soll. Für mich muss ein „EH“ alltagstauglich sein, gerade auf einem Langzeittrip. Ja und dann nervt mich seit langem, dass ich nur noch mein Handy dafür nutze, wenn ich die Uhrzeit benötige. Hintergrund ist, dass ich meine Armbanduhr ohne Brille nicht mehr ablesen kann (man wird halt nicht jünger). Heute wurden all diese Themen, mit dem Erwerb meines „EH“ bearbeitet. Eine G-SHOCK soll es richten. Die Zeiger schauen mich so wunderbar deutlich auch ohne Brille an. Dann hat das gute Stück eine Energieversorgung mittels Sonnenlicht und eingebautem Akku. Sie ist also unabhängig von Batterienachschub. Ab heute habe ich somit einen Erinnerungshelfer, der mich im Alltag immer wieder an den Traum vom „lange-unterwegs-sein“ erinnert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s